Teilregionalplan Erneuerbare Energien 2019

Bild_TRE_Suedhessen.png

Ausschnitt TPEE Karte Südhessen

Der Sachliche Teilplan Erneuerbare Energien (TPEE) 2019 ergänzt den Regionalplan Südhessen / Regionaler Flächennutzungsplan 2010 um das Thema Erneuerbare Energien.

Der Sachliche Teilplan Erneuerbare Energien (TPEE) 2019, beschlossen durch die Regionalversammlung Südhessen am 14. Juni 2019 sowie der Verbandskammer des Regionalverbands FrankfurtRheinMain am 19. Juni 2019, wurde am 10. Februar 2020 von der Hessischen Landesregierung genehmigt. 

Der TPEE 2019 enthält unbeplante Flächen (sogenannte „Weißflächen“), die im Rahmen der 1. Änderung des TPEE 2019 entsprechend dem Plankonzept des TPEE 2019 entweder als Vorranggebiete zur Nutzung der Windenergie festgelegt oder dem Ausschlussraum zugeordnet werden sollen. In der Zeit vom 13. Oktober 2020 bis 14. Dezember 2020 wurde der Entwurf der 1. Änderung des TPEE 2019 offengelegt.

Text, Karte und Umweltbericht des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE) 2019 sowie Bekanntmachung der Genehmigung und Rechtsbehelfsbelehrung sind auf den Internetseiten des Regierungspräsidiums Darmstadt und des Regionalverbands FrankfurtRheinMain einsehbar.

Hessen-Suche