MORO Demografischer Wandel – Region schafft Zukunft

Im Werra-Meißner-Kreis wurde 2009 bis 2011 das Modellvorhaben "Demografischer Wandel - Region schafft Zukunft" durchgeführt. Ziel des Modellvorhabens war es, an Beispielen zu zeigen, wie sich eine Region den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen kann und welche Strategien zum Erfolg führen. In einem eineinhalb-jährigen Prozess wurden ein Masterplan Daseinsvorsorge mit Handlungs- und Anpassungsstrategien für verschiedene Themenbereiche erarbeitet und bereits eine Vielzahl von Projekten umgesetzt.

Die Ergebnisse und weitere Informationen sind im Masterplan Daseinsvorsorge dargestellt. 

Die Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Modellvorhaben wurden auf den Praxisforen der Servicestelle Vitale Orte 2030 und bei weiteren Veranstaltungen vorgestellt und weiteren interessierten Regionen und Kommunen zugänglich gemacht, so z.B. beim Praxisforum Ärztliche Versorgung auf dem Land am 25. Januar 2012 in Friedrichsdorf-Köppern.

Das Modellvorhaben Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge baut auf den Erkenntnissen des Modellvorhabens Demografischer Wandel – Region schafft Zukunft auf. Der Werra-Meißner-Kreis wirkt an dem im Dezember 2017 gestarteten MORO Netzwerk Daseinsvorsorge mit und bringt dort seine langjährigen Erfahrungen aus dem Masterplanprozess zur Daseinsvorsorge ein.

Hessen-Suche