Modellvorhaben der Raumordnung

Im Rahmen von "Modellvorhaben der Raumordnung" (MORO) unterstützt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die praktische Erprobung und Umsetzung innovativer, raumordnerischer Handlungsansätze und Instrumente in Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis mit den Akteuren vor Ort und in den Regionen.

Zwei Regionen aus Hessen wirken an derzeit laufenden Modellvorhaben der Raumordnung mit. Der Vogelsbergkreis nimmt an dem Modellvorhaben Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen teil;  der Landkreis Bergstraße wurde bei dem  Modellvorhaben Lebendige Regionen – aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe ausgewählt.

Beide Modellvorhaben haben einen thematisch engen Bezug zu dem 2012 bis 2016 durchgeführten Modellvorhaben Aktionsprogamm regionale Daseinsvorsorge,  an dem aus Hessen die drei Modellregionen Hersfeld-Rotenburg, SPESSARTregional und der Vogelsbergkreis teilgenommen haben.

Das Land Hessen begrüßt und unterstützt die Teilnahme von hessischen Regionen an den Modellvorhaben der Raumordnung. Im Rahmen von hessen- und bundesweiten Erfahrungsaustauschen haben alle Regionen die Möglichkeit, von den Ergebnissen und Erfahrungen aus den Modellvorhaben zu profitieren.

Modellvorhaben 1: MORO Lebendige Regionen – aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe

Modellvorhaben 2: MORO Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen

Modellvorhaben 3: MORO Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.