Leuchtende Glühbirne auf ausgestreckter Hand

Nationale Kontaktstelle Interreg Nordwesteuropa

 

Der neue Förderaufruf (Call 4) für Interreg Nordwesteuropa wurde am 15.11. offiziell eröffnet – bis zum 21. März werden nun wieder Kurzanträge für reguläre Projekte in den fünf Programmprioritäten angenommen:

  1. Klima und Umwelt,
  2. Energiewende,
  3. Kreislaufwirtschaft,
  4. Innovation,
  5. inklusive Gesellschaft 

Sie haben eine Projektidee, die zu einer der Prioritäten einen Beitrag leisten kann und wünschen sich Feedback und Unterstützung bei der weiteren Antragsentwicklung? Sie sind Projektpartner einer bestehenden Projektidee und möchten sich über den Antragsprozess und die Erwartungen des Programms informieren? Sie möchten sich ganz unverbindlich über Fördermöglichkeiten im Rahmen von Interreg Nordwesteuropa informieren? Dann können Sie sich für einen der Nationalen Workshops anmelden:

Weitere Informationen finden Sie hierÖffnet sich in einem neuen Fenster.