Bevölkerungsentwicklung

Der demografische Wandel verläuft auch in Hessen räumlich uneinheitlich. Dies zeigt sich in den regional sehr unterschiedlichen Bevölkerungsveränderungen der vergangenen Jahre, die sich nach den Vorausschätzungen der Hessen Agentur auch in den kommenden Jahren fortsetzen werden.

Zeitreihen_Portal.png

Überlagerte thematische Karten von Hessen - Bevölkerungsentwicklung

Insbesondere die südhessischen Verdichtungsgebiete und die größeren Städte in Hessen sind durch relativ hohe Zuwanderungen und damit auch durch steigende Bevölkerungszahlen gekennzeichnet. Vor allem die Kernstädte und das stadtnahe Umland wachsen deutlich.

Die ländlichen Regionen in Hessen sind dagegen überwiegend durch Einwohnerrückgänge gekennzeichnet, die sich in den kommenden Jahren ebenfalls weiter fortsetzen dürften. Die Beobachtung zeigt aber, dass es innerhalb der ländlichen Räume durchaus Gemeinden gibt, die entgegen der allgemeinen Schrumpfungstendenzen ihre Einwohnerzahl stabil halten können.

Wie unterschiedlich die Entwicklung auch bei räumlich eng nebeneinander liegenden Kommunen innerhalb eines allgemeinen regionalen Grundmusters sein kann, zeigen die folgenden Karten.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.